SEO Agentur in Passau? Ist dies für 399 € im Monat möglich?

In diesem Artikel möchte ich Ihnen ein paar Ideen geben, ob es möglich ist für 399 € im Monat, eine gute SEO Agentur in Passau wie dies BETRAKON.DE macht und zu finden.

Viele Kunden werden wahrscheinlich nicht das richtige Budget haben, um dies in ihre eigene Webseite zu investieren.

Deswegen, sollte die Ausgabe mit Bedacht entschieden werden.

Die Frage stellt sich zuerst einmal:

Einmaliges Projekt, mit einer limitierten Laufzeit von sechs oder zwölf Monaten?

Oder kontinuierliche Betreuung, um regelmäßig die Seite zu optimieren?

Ein einmaliges Projekt, mit einer Laufzeit hat in der Regel folgende Charakter, dass dieses sozusagen beim Ablauf der Zeit das Projekt beendet wird.

Natürlich, muss man dabei auch beachten, dass danach sich die Frage stellt: wie macht man weiter?

Doch, meistens genügt dieser Zeitraum, schon um deutliche Veränderungen zu erzielen.

Dabei, ist aber das Budget das entscheidende in diesem Falle.

399 €, ist erst mal nicht viel!

Gute Experten, mit einem Stundenlohn, von 75-150 € die Stunde, würden diesem Fall nur wenig monatliche Zeit investieren.

Und dies berechnet auch nur das zeitliche Volumen, was direkt in die Seite investiert wird!

Dabei, ist auch kein externer Linkaufbau beinhaltet!

In der heutigen Zeit, muss man bedenken, dass der Wettbewerb nicht schläft!

Eine gute SEO Agentur in Passau sollte natürlich auch in diesem Punkt den Wettbewerb analysieren, und einen Klienten nicht vorenthalten, wie stark, oder wie äußerst stark dieser ist!

Der Wettbewerb, ist die Entscheidungsgrundlage, wie gewählt das Budget im Monat sein kann.

So, kann natürlich das genannte Budget im Monat ausreichen, um die Seite vielleicht intern zu optimieren, aber möglicherweise, müsste das Budget verdoppelt oder verdreifacht werden, um überhaupt in sechs Monaten konkurrenzfähig zu sein!

Diese Punkte sollte man wirklich bedenken, denn nicht nur zu dem eigentlichen Budget, was die Betreuung der Seite geht, gehört auch zu beachten, welche Investitionen getätigt werden müssen, um die Seite extern zu stärken!

Eine gute und starke Internetpräsenz, hat immer zwei Faktoren:

Eine gute interne Optimierung, und eine starke externe Reichweite!

Dies zeigt sich zum Beispiel deutlich, wie viele Seiten, qualitativ hochwertig auf die eigene Internetpräsenz zeigen!

Dieses Linkprofil, gilt besonders zu beachten.

Nachgewiesen, und mit starken Korrelationen, zeigt zum Beispiel gängige Linkanalyse von https://ahrefs.com/dashboard/metrics auf, dass gute Seiten, die in vorderen Platzierungen stehen, auch sehr starke Verknüpfungen im Hintergrund aufweisen.

Ein guter Dienstleister, findet also Möglichkeiten für den Klienten, dass dieser in den Platzierungen so weit nach vorne kommt, wie dies das Budget ermöglicht.

Aber, es sollte auch einen Klienten beraten, sollte das Budget nicht ausreichen, Aktivitäten intern, aber auch extern zu verstärken!